Auto Logos – Entwicklung und Design automobiler Brands

Wer sich für Automobilgeschichte interessiert, kommt an der Entwicklung der verschiedenen Logos nicht vorbei. Waren sie oftmals früher noch Ausdruck der Herkunft oder Historie der jeweiligen Automarke, so sind sie heute meistens in Form und Farbe nach modernsten Erkenntnisssen der Marketingmaschinerien durchgestylt. Der Farbton muß in Printmedien ebenso passen wie auf diversen Bildschirmen. Die Form muß einen Wiederekennungswert haben und dennoch auch auf Instagram und Co. schnell erkennbar sein. Und so wurden viele ehemals kunstvoll gestaltete Markenzeichen zunehmend weichgespült.

Dieses Buch zeigt die Entwicklung von mehr als 90 verschiedenen Logos. Darunter finden sich natürlich sehr bekannte, wie das gelbe Pferd von Ferrari oder der berühmte Mercedes-Stern, aber auch seltenere Logos wie z.B. Pagani oder Hindustan. Für jedes Logo gibt es eine kleine grafische Übersicht sowie eine knappe textliche Erläuterung. Aufgrund des begrenzten Umfangs ist das Buch eine brauchbare Grundlage, für den Einstieg in das Thema, für tiefgehende Recherchen jedoch deutlich zu oberflächlich. Dennoch ist es eine nete Ergänzung einer automobilen Bibliothek.

Simon Heptinstall: Auto Logos – Entwicklung und Design automobiler Brands, Verlag Delius Klasing

Werbung