Aktuelles

90 Jahre Nürburgring

Ein Buch über den Nürburgring zu schreiben ist immer ein Wagnis, gibt es doch über diese legendäre Rennstrecke bereits meterweise Literatur. Dennoch darf ein Band zum 90-jährigen Jubiläum natürlich nicht fehlen. Der bekannte Motorsportjournalist Hartmut Lehbrink hat aber glücklicherweise gar nicht versucht, ein neues Datensammelwerk über "den Ring" zu verfassen, sondern nähert sich den Thema über den Zugang "Gänsehautfeeling".

» mehr

Porsche Victory 2016

Die 24 Stunden von Le Mans sind ja an sich schon eine Legende. Die 2016er-Auflage dieses unvergleichbaren Langstreckenrennens an der Sarthe war jedoch noch mal eine Sache für sich. Ganze 3 Minuten vor Rennende blieb der bis dahin klar in Führung liegende Toyota mit technischem Defekt liegen und Neel Jani, Romain Dumas und Marc Lieb mit ihrem Porsche 919 Hybrid ernteten, selbst völlig überrascht, den Gesamtsieg. Wohl nie zuvor in der Geschichte von Le Mans war das dann folgende Mitgefühl des Siegers mit dem unterlegenen Konkurrenten ehrlicher und emotionaler als nach diesen dramatischen Minuten. Diese Dramatik, diese Emotionen und vieles mehr rund um das Rennen bringt das neue Werk aus dem Gruppe C-Verlag in hervorragender Weise an den Leser.

» mehr

Auf der Vespa durch Island

Aussteiger-Reisen mit einer Vespa genießen mittlerweile einen ähnlichen Kultstatus wie solche mit einem VW-Bulli. Da liegt es natürlich nahe, eine solche Reise auch in einem Buch niederzuschreiben. Herausgekommen ist dabei ein herzerfrischendes literarisches Roadmovie, welches nicht nur Lust aufs Vespa-Fahren macht, sondern auch auf das hier bereiste Land, nämlich Island.

» mehr

Bulli forever

Literatur über den VW-Bus vulgo "Bulli" gibt es ja bereits zur Genüge. Dennoch wagen sich immer wieder neue Werke auf den Markt, mit manchmal erfrischend neuen Ideen.

» mehr

Unser Le Mans. Der Film - Die Freundschaft - Die Fakten

Der Film "Le Mans" von und mit Steve McQueen gilt unter Rennsportfans immer noch als der beste Rennfilm aller Zeiten. Als Gründe zählen vor allem die Tatsachen, daß der Film in den Heydays der Langstreckenrennen spielt oder daß die Rennaufnahmen teilweise mitten im realen 24 Stunden-Rennen von Le Mans gedreht wurden. Aber auch die für einen Rennfilm angenehm dünne Handlung (man will sich ja nicht vom Rennsport ablenken lassen) hebt dieses Meisterwerk positiv von manchen Hollywood-Racing-Schinken ab. Dennoch wäre "Le Mans" wohl nie so erfolgreich geworden, wenn ihm nicht Steve McQueen seinen Stempel aufgedrückt hätte. Und genau davon erzählt dieses Buch aus dem Delius Klasing-Verlag. Hier geht es um die Hintergünde des Films, es geht um die Personen rund um McQueen, um seine Freundschaften und Ticks.

» mehr


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter | letzte Seite
Seite 1 von 44

www.Teile-Direkt.at